Fotografier-Leidenschaft kennt keine Altersgrenze

Fotografieren bzw. mit wachsamen Auge durch den heimatlichen Wohnort und durch die Natur zu gehen ist keine Frage des Alters. Spass und Freude an dieser Tätigkeit kann man jederzeit und überall haben – das zeigen die Aufnahmen des Samerberger Fotografen Rainer Nitzsche, der auf eine betagte und begeisterte Kollegin im Inntal-Ort Neubeuern traf.

Foto/s: Rainer Nitzsche – Betagt und begeistert: eine fröhliche Dame beim Fotografieren im Inntal-Ort Neubeuern

 

 

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg