Festtags-Informationen von der Kampenwand

DieKampenwandseilbahn startet am 25. Dezember nach abgeschlossener Jahresrevision in den Winterbetrieb. Damit verkehren ab dem 1. Weihnachtsfeiertag die Gondeln wieder täglich von 9 – 16.30 Uhr zwischen der Talstation in Hohenaschau und der Bergstation auf 1.467 m Höhe.

Frau Holle lässt dieses Jahr noch auf sich warten, dafür laden die Wanderwege und die Terrasse der SonnenAlm zu einer gemütlichen Auszeit auf der Kampenwand ein.

Nähere Informationen:
Kampenwandseilbahnen GmbH
An der Bergbahn 8
D-83229 Aschau im Chiemgau
Tel. 08052 / 44 11
autom. Infotelefon: 08052 / 906 44 20
info@kampenwand.de
www.kampenwand.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg