Feierliches Gedenken an die Kriegsopfer auf dem Samerberg

Samerberg    (hö) – Eindrucksvoll war am Volkstrauertag das Gedenken des Veteranen- und Kriegervereins von Törwang-Grainbach auf dem Samerberg. Den Auftakt bildete ein feierlicher Kirchenzug über den neuen Dorfplatz zur Kirche „Maria Himmelfahrt“ in Törwang, an dem sich auch der Veteranenverein Roßholzen-Steinkirchen sowie weitere Ortsvereine mit ihren Fahnenabordnungen und Mitgliedern beteiligten. Den Gottesdienst mit Pater Paul gestaltete die Musikkapelle Samerberg. Den Abschluss bildete am Kriegerdenkmal ein feierliches Gedenken. Dabei bedankte sich Veteranen-Vorstand Michael Huber bei allen Beteiligten für die würdevolle Teilnahme zur Erinnerung an die Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft. Sein besonderer Willkommensgruß galt einer Hand voll  noch lebender Veteranen vom Samerberg sowie Bürgermeister Georg Huber mit Mitgliedern des Gemeinderates.
Fotos: Rainer Nitzsche – Eindrücke  von der Volkstrauertags-Feier auf dem Samerberg
Nähere Informationen:  www.samerberg.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg