Feierliche Fronleichnams-Prozession in Rossholzen

Das hohe Fest Fronleichnam wird auf dem Samerberg gleich zweimal gefeiert. Nach der Prozession am Donnerstag von Törwang zur Aussichtskapelle fand nunmehr die zweite Feier in Rossholzen statt.

Dekan Gottfried Doll, Diakon Günter Schmitzberger, die Musikkapelle Samerberg sowie die Ortsvereine beteiligten sich dabei mit ihren Fahnenabordnungen und Mitgliedern. Vom Trachtenverein „Almenrausch“ Rossholzen wurden auch die Heiligen-Figuren getragen und der „Himmel“, unter dem das Allerheiligste mit auf dem Weg war, wurde von Mitgliedern der Samerberger Gebirgsschützenkompanie eskortiert.

.

hö/Fotos: Rainer Nitzsche – Eindrücke von der Sonntags-Fronleichnamsprozession in Rossholzen auf dem Samerberg

Fotos: Rainer Nitzsche

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg