Exkursion des Bayerischen Museumstages

Anton Hötzelsperger —  4. Juli 2013

Exkursion des Bayerischen Museumstages führt am Freitag, 12. Juli zum Trachtenkulturzentrum nach Holzhausen bei Landshut

Holzhausen (hö) – Die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern organisiert den 17. Bayerischen Museumstag vom 10. Juli bis 12. Juli in Passau und in Niederbayern unter dem Motto „Ja was is denn des?! – Forschen im Museum“. Am Freitag, 12. Juli kommen die Tagungsteilnehmer im Rahmen einer Exkursion auch zum neuen Museum des Trachtenkulturzentrums vom Bayerischen Trachtenverband in Holzhausen (Gemeinde Geisenhausen)  bei Landshut. Treffpunkt in Holzhausen ist um 12 Uhr, die Begrüßung nimmt Manfred Hölzlein als Präsident des Bezirkstags von Niederbayern vor. Nach dem Empfang des Bezirks Niederbayern wird Archivar Wolfgang Gensberger eine Führung durch das Museum und die weiteren Bauabschnitte des Trachtenkulturzentrums vornehmen.

Nähere Informationen: Bei Landesstelle für nichtstaatliche Museen, Tel. 089-2100140-40 oder www.museen-in-bayern.de oder Trachtenkulturzentrum in Holzhausen, Telefon 08741-9679655.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg