Erster „Bayern-Diplom-Gewinner“ kommt aus Mettendorf

Anton Hötzelsperger —  21. Mai 2014

LehrgangIm April startete Chiemsee-Alpenland Tourismus das Bayern-Diplom-„Sommersemester“, jetzt steht der erste Gewinner fest: Aus derzeit mehr als 1.300 Diplom-Anwärtern wurde für den Monat April ein Teilnehmer aus Mettendorf in der Eifel als Gewinner gezogen. Als Preis lockt nun ein „Praktikumsplatz“ beim Erlebnisangebot „Wadlkraft & Hirnschmoiz: Entschleunigen auf Bayerisch“, das in den Sommermonaten mehrmals angeboten wird.

Das Bayern-Diplom ist Bestandteil einer Werbekampagne für ein ganzes Paket an Erlebnisangeboten, das Chiemsee-Alpenland Tourismus unter dem Motto „Bayerisch unterwegs“ geschnürt hat. Mit dieser Aktion will der Tourismusverband Interessenten dafür gewinnen, sich näher mit der Region auseinanderzusetzen. Dies geschieht über Fragenblocks, die von April bis September jeweils Anfang des Monats freigeschaltet werden. Den Teilnehmern winken neben den Hauptgewinnen –  zwei Mal eine Woche Urlaub im Jahr 2015 sowie ein hochwertiges Fahrrad mit weiß-blauer Sonderlackierung – „Praktikumsplätze“ für „Bayerische Entdeckertouren“ in der Region: So können etwa Kinder in den Sommermonaten bei den Tanzproben der Trachtenkinder in Bad Feilnbach „schnuppern“ und Erwachsene einen Kurs für bayerische Tänze in Kiefersfelden belegen. Wer die Bedeutung des Inns als Lebensader des vergangenen Jahrhunderts erkunden will, ist bei der „Wanderung auf den Spuren der Schiffleut“ in Neubeuern gut aufgehoben. Elf Stationen in Aschau vermitteln alte und neue Entspannungstechniken auf dem ersten „Boarischen Entschleunigungsweg“. Auf einer „Historischen Radtour“ mit Brotzeit zwischen Prien und Breitbrunn erfahren die Teilnehmer viel über Bräuche und Traditionen der Region. Auch kulinarische Erlebnisangebote gibt es: „Käsen auf der Alm“ kann in Oberaudorf und „Bayerischen Radi richtig schneiden“ in Aschau erlernt werden.
Einschreibungen für Einheimische und Gäste sind jederzeit im Internet unter www.bayern-diplom.com möglich. Um sich die Chance auf einen der Hauptgewinne zu sichern, müssen mindestens fünf der insgesamt 30 Fragen richtig beantwortet werden. Weitere Informationen zu allen „Bayerischen Entdeckertouren“-Erlebnisangeboten gibt es unter www.chiemsee-alpenland.de, dort besteht auch die Möglichkeit zur Online-Buchung.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg