Empfang für WM-Vierten Paul Eckert in Törwang

Mit einem Empfang auf dem Dorfplatz in Törwang hat der Wintersportverein (WSV) Samerberg seinem Mitglied Paul Eckert gratuliert. Der 24jährige hatte am Wochenende bei der Skicross-Weltmeisterschaft am österreichischen Kreischberg Platz vier geholt und war damit nur knapp an einem Medaillenplatz gescheitert.

„Somit bist Du unser erfolgreichster WM Teilnehmer auf dem Samerberg“, freute sich der WSV Vorsitzende Josef Huber. Auch die Abteilungsleiter Ski-Alpin, Steffi Spöck und Hans Stuffer schlossen sich den Gratulationsworten an. Bürgermeister Georg Huber sagte: „Wir sind stolz auf Dich und damit bist Du ein Vorbild für unsere Jugend im WSV.“
Zahlreiche WSV-Mitglieder, darunter viele Nachwuchsfahrer, Dorfbewohner und Freunde kamen auf den Dorfplatz, um Paul Eckert und seine Familie gebührend zu empfangen. Paul Eckert dankte für den großen Zuspruch, verteilte Autogramme und blickte motiviert auf die nächsten Weltcuprennen, unter anderem am 21. und 22. Februar in Ostin am Tegernsee.

Fotos: Rainer Nitzsche – Ehrung für Paul Eckert vor dem Rathaus in Törwang

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg