Eindrucksvolles Pferdeerlebnis bei Titanen der Rennbahn

600 Hufe tanzen Walzer – Titanen der Rennbahn waren auch diesmal wieder ein voller Erfolg. „Das ist der Wahnsinn“, „Das muss man live erleben“, unglaublich, was sich die Veranstalter jedes Jahr aufs Neue wieder einfallen lassen“, raunte es durch das begeisterte Publikum.Zum 15. Mal fanden die „Titanen de Rennbahn“ in diesem Jahr statt und mehr als 20000 Besucher fanden den Weg nach Brück. „Und das trotz Hitze und Fußball-Europameisterschaft“ sagte Organisator Thomas Haseloff. „Wir sind sehr zufrieden.“
Auch Anita und Christoph Saner aus der Schweiz scheuten nicht, die fast 1000 Kilometer bis nach Brück, um ihr Team zu unterstützen. „Wir haben so viel von diesem Event gehört, dass wir trotz Heuernte hierher kommen mussten“, so der Freiberger-Züchter. „Und es hat sich gelohnt. Besonders begeistert sind wir von der familiären Atmosphäre und den netten Menschen.“ Die lange Anreise hat sich gelohnt. Zwei Tage lang gab es ein Programm, das seinesgleichen sucht. Wagenrennen, Hindernisfahren, Zugleistung und phänomenale Schaubilder begeisterten die Kaltblutfans. Einzigartig war das Schaubild „Historische Pferdeomnibusse im Parcours“. Sogar aus Dänemark und Polen kamen die Reisewagen aus früheren Zeiten nach Brück und erzählten ihre Geschichte.
Gänsehaut war bei der Jubiläumsquadrille vorprogrammiert. Zum 15. Geburtstag zeigten 15 Zehnspänner ein beeindruckendes Bild. 600 Hufe tanzten im Walzertakt durch die Titanenarena, wunderschön und einfach unglaublich.
Nun heißt es wieder, ein Jahr warten, bis Europas Kaltblutfamilie bei den „Titanen der Rennbahn“ wieder zusammenkommt. Man darf gespannt sein, was sich die Veranstalter für die 16. „Titanen der Rennbahn“ wieder Außergewöhnliches ausdenken werden.

Foto 1: Zehnspänner-Quadrille, Fotografin Elke Schulze Foto 2: Pferde-Omnibus, Fotografin Alina Parakenings Foto 3: Reisende aus dem Jahr 1900, Fotografin Alina Parakenings
Nähere Informationen: Kaltblut Zucht- und Sportverein Brück e.V. Katharina Lindner, Lindenstraße 37, 14822 Brück, Tel. + 49 (0) 33844 – 519195, E-Mail: katharina.lindner@titanenderrennbahn.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg