„Die Schöpfung“ – Konzert des Musiksommers in Fridolfing

5. Juli, 19.00 Uhr, Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Fridolfing

„Die Schöpfung“ – In Memoriam Christian Günther

Joseph Haydns Meisterwerk mit dem Wasserburger Bach-Chor

Seit Jahrzehnten zählt der Wasserburger Bach-Chor zu den bekanntesten Chören in der Musiksommerregion. Der Chor fühlt sich, wie der Name schon sagt, besonders der Tradition des großen Johann Sebastian Bachs verbunden. Und so ist es nicht von ungefähr, dass für das Kirchenkonzert des Musiksommers zwischen Inn und Salzach Joseph Haydns Meisterwerk „Die Schöpfung“ am 5. Juli um 19 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Fridolfing zur Aufführung kommt. Der Musiksommer widmet dieses Konzert Christian Günther, der im Dezember 2014 verstorben ist. Christian Günther war langjähriges Mitglied der Künstlerischen Leitung. Das Konzert in Fridolfing hat er noch selbst maßgeblich organisiert. Solisten sind Anja Zügner (Sopran), Christian Zenker (Tenor) und Thomas Hamberger (Bass). Geleitet wird das Ensemble aus dem Bach-Collegium Wasserburg und dem Wasserburger Bach-Chors von Angelica Heder-Loosli. Joseph Haydn war schon ein weltberühmter Komponist, als er das Oratorium „Die Schöpfung“ schrieb. Dazu angeregt wurde er in London, wo man ihm einen Text vorlegte, der angeblich Jahre früher für Händel bestimmt gewesen sein soll. Nachdem der Leiter der Kaiserlichen Hofbibliothek in Wien, Gottfried van Swieten, den Text ins Deutsche übersetzt hat, macht Haydn sich an die Arbeit und erschafft in wenigen Monaten ein kirchenmusikalisches Werk von höchster Bedeutung. Am 29.4.1798 wurde „Die Schöpfung“ zum ersten Mal in Wien aufgeführt. Der Erfolg des Oratoriums übertraf die Erwartungen bei Weitem und steigerte Haydns Ruhm in bisher unerreichte Dimensionen. Noch heute ist „Die Schöpfung“ dank der ausgewogenen Architektur aus effektvoll instrumentierten Chorszenen und intimen, lautmalerischen Naturschilderungen eines der beliebtesten Oratorien der Welt.

Karten gibt es bei Inn-Salzach-Ticket unter der Telefonnummer  01805 / 723636.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Geschäftsstelle Musiksommer

im Landratsamt Traunstein

83276 Traunstein

kontakt@musiksommer.info

www.musiksommer.info

Andrea Aschauer

Nachrichten