Chorfestival des Bayrischen Sängerbundes in Rosenheim

Anlässlich des 150-jährigen Stadtjubiläums veranstaltete der Bayerische Sängerbund am 28. und 29. Juni 2014 sein Chorfestival in Rosenheim und verwandelte die Innenstadt in eine stimmgewaltige Freiluftbühne. Besucher erlebten etwa 50 Chöre unterschiedlichster Ausrichtungen auf Straßen und Plätzen, in Kirchen oder Konzertsälen hautnah. Von Musik der Renaissance über volkstümliche Weisen aus verschiedenen Ländern bis hin zum Rock, Pop und Jazz war alles geboten.

Fotos: Rainer Nitzsche

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg