Chöretreffen auf dem Samerberg

Voll besetzt war der Saal des Gasthaus Maurer in Grainbach beim inzwischen zweiten Chortreffen. Der Singkreis Bergen, der Koasawinkler Singkreis sowie die Samer Sänger als Gastgeber wechselten sich einen Abend lang mit ihren Frühlings- und Almliedern ab. Ihre Weisen wurden noch zwischendurch von Stückln der Quartl-Ziachmusi und der Horiberger Stubenmusi ergänzt.

Unsere Bilder zeigen einige Eindrücke vom Volksmusikalischen Chortreffen auf dem Samerberg.

Text: Hötzelsperger/Fotos: Dietmar Scholz

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg