Chiemsee-Heimat- und Natur-Film in Frasdorfer Lamstoahalle

k3-1Sepp Enzinger - Stefan Erdmann - II„Ubi bene, ibi patra – wo es mir gut geht, da ist die Heimat“ – mit diesem lateinischen Spruch charakterisierte der Naturfilmer Stefan Erdmann aus Übersee am Chiemsee seinen Film „Chiemsee-Chiemgau-Alpenland“. Drei Jahre lang war der Filmer in der Chiemsee- und Bergwelt unterwegs, um ganz besondere Stimmungen in den vier Jahreszeiten einzufangen. Auch das Gautrachtenfest 2012 in Frasdorf konnte gut genutzt werden. Und so lud der Trachtenverein „Lamstoana“ Frasdorf zu diesem Filmabend in die dann voll besetzte Lamstoahalle ein. Trachtenvorstand Sepp Enzinger bedankte sich bei Stefan Erdmann für dessen  zweistündigen Film voller Details und Stimmungsbilder und die Zushauer dankten ihrerseits mit lang anhaltendem Applaus.

Stefan Erdmann zeigt den Film noch einmal am Freitag, den 14. März im Bürgerzentrum Burgkirchen, sowie am 21. März im Festsaal in Bergen. Infos zur Kartenbestellung und weiteren Aufführungen finden Sie hier: Tourdaten von Stefan Erdmann
Fotos. Hötzelsperger – Vorstand Sepp Enzinger und Naturfilmer Stefan Erdmann in der Lamstoahalle in Frasdorf.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg