Chiemsee-Golfen jetzt noch attraktiver

2014 erweitert die Priener Tourismus GmbH (PTG) den Partnerkreis der „Chiemsee Golfcard“ um zwei neue Mitglieder. Der Ballsport mit jahrhundertealter Tradition wird rund um den Chiemsee und im Chiemgauer Voralpenland mit seinen verschiedenen Plätzen zu einem abwechslungsreichen und individuellen Erlebnis.Seit Anfang April bereichert das Golf Resort Achental und der Golfclub (GC) Berchtesgadener Land das Angebot der „Chiemsee Golfcard“. Direkt vor den Toren Salzburgs fordert der anspruchsvolle Meisterschaftsplatz des GC Berchtesgadener Land e.V. mit trickreichen Greens und weiten Sandbunkern die Spielfähigkeit der Golfer. Angelehnt an die Landschaft des Chiemgaus prägen im Golf Resort Achental Wasser- und Feuchtflächen die Gestaltung des 18-Loch-Platzes. Aufwendig renoviert und vergrößert, verwöhnt das ehemalige Sporthotel Achental die Golfer mit seinem neuen Wellnessbereich im modernen Alpin-Flair. Die PTG ermöglicht mit einem ermäßigten Greenfee auf vier Plätzen, die man aus elf Plätzen auswählen kann, für jeden Spieler das passende Angebot. Die neun weiteren, teilnehmenden Clubs sind GC Chieming e.V., GC Schloss Maxlrain e.V., GC Mangfalltal e.V., Chiemsee GC Prien e.V., GC Höslwang im Chiemgau e.V., GC Reit im Winkl e.V., GC Ruhpolding e.V., GC Schloss Elkofen e.V. und GC am Obinger See. Auf den Golfplätzen rund um den Chiemsee und vor der beeindruckenden Alpenkulisse, wird aus dem sportlichen Spaß ein landschaftliches Erlebnis. Die neue Broschüre sowie die „Chiemsee Golfcard“ sind im Kur- und Tourismusbüro, Chiemsee Infocenter „Hatzhof“/Felden und den teilnehmenden Golfplätzen erhältlich.
Weitere Informationen im Kur- und Tourismusbüro Prien unter info@tourismus.prien.de oder +49-(0)8051 6905 0 sowie im Internet unter www.tourismus.prien.de .

 

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg