Brauerei-Kooperation beim Tourismusverband Chiemgau

Gutes Bier und der Chiemgau – beides gehört seit Jahrhunderten untrennbar zusammen:  Die Chiemgauer Brauereien machen mit die besten Biere der Welt, sind in der Region fest verankert und als Ausflugsziele ein Magnet für Einheimische und Gäste.
Im Rahmen einer vom Chiemgau Tourismus e. V. neu ins Leben gerufenen Brauerei-Kooperation  soll die Bedeutung der heimischen Brauereien für die Region hervorgehoben und in der Tourismuswerbung  stärker fokussiert werden.  Zum offiziellen Start der Kooperation gingen die heimischen Brauer gemeinsam mit Journalisten,  Politiker und Touristikern auf eine Chiemseeschifffahrt, während der die Biere der Brauereien Baumburger, Hofbräuhaus Traunstein, Schnitzlbaumer, Stein, Schönram, Schwendl und Wochinger auch zu testen waren.

Das Bild zeigt (oben von links): Stephan Semmelmayr (Geschäftsführer Chiemgau Tourismus e. V.), Rudi Wochinger (Brauerei Wochinger), Alfred Oberlindober (Brauerei Schönram),  (unten von links) Philipp und Stephanie Frauendörfer ( Brauerei Schnitzlbaumer), Markus Milkreiter (Braurei Stein).  Miss Chiemgau Bettina Scheiwein, Maximilian Sailer (Hofbräuhaus Traunstein), Iris Kaiser-Wochinger (Brauerei Wochinger),Dominik Tapper (Brauerei Baumburger) Gisela Sengl (Landtagsabgeordnete Bündnis 90/ Die Grünen) und Konrad Mayer (Brauerei Schwendl).

Foto. Tourismusverband Chiemgau

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg