BR-Volksmusiksendungen auf Bayern plus

Anton Hötzelsperger —  5. Juni 2014
Evi Strehl

Evi Strehl

Das folgende Programm kann mit einem Digitalradio, im Radioteil eines digitalisierten TV-Geräts, über Mittelwelle 801 Kiloherz und im Internet  (Livestream www.bayern-plus.de) empfangen werden.

Regelmäßige Sendungen:
Montag bis Freitag von 5-8 Uhr:           Bayern plus Heimatspiegel aus Altbayern, Schwaben und Franken.
Montag bis Freitag von 16-19 Uhr:       Bayern plus Volksmusik aus Altbayern, Schwaben und Franken.
Wochenende von 16-18 Uhr:                Bayern plus Volksmusik aus Altbayern und Schwaben.
Weitere regelmäßige Sendungen mit bayerischem Bezug:
Samstag von 18-19 Uhr:      Tradimix und Liedermacher (an jedem ersten Samstag im Monat mit Stofferl Well)
Samstag von 19-20 Uhr:      Im Wechsel: Radiospitzen (Wiederholung von B2) und Fränkische G´schichten.

Sonntag von 14-15 Uhr:       Interessante Aufnahmen der Bayerischen Laienmusik, präsentiert von Simone Wichert.
Sonntag von 15-16 Uhr:       „Alles Blasmusik“ – Aufnahmen von Bayerischen Blasmusikkapellen.
Sonntag von 18-19 Uhr:       Bayern plus-Schmankerln mit Bernt Lusteck: Bayerisch, Weltoffen, Exotisch und Skurril.

 

FEIERTAGSPROGRAMM:

Pfingstsonntag, 08.Juni 2014:
16-17 Uhr: Autorin: Regina Fanderl: Warum der Pfingstochse „Pfingstochs“ heißt – Erstsendung 23.05.2010
17-18 Uhr: Festliche Volksmusik zum Pfingstmontag

Pfingstmontag. 09. Juni:
16-17 Uhr: Wirtshaustürl und Wespennest, von Evi Strehl und Christoph Lambertz (Erstsendung 2009)
17-18 Uhr: Zithermusik am Pfingstmontag
18-19 Uhr: Volksmusik aus Franken

Donnerstag – Fronleichnam, 19. Juni 2014:
16.00 bis 17.00 Uhr: „Prangertag und Antlaßkranzl“ – Volksmusik zum Fronleichnamstag mit Willi Grosser (vom 11.06.1998)
17.00 bis 18 Uhr: Zithermusik
18.00 bis 19.00 Uhr: Volksmusik zum Fronleichnamstag aus Franken

 

Programmschwerpunkte:

Jeden Freitag begrüßt Evi Strehl (Vertretung Andreas Estner oder Markus Tremmel) von 16 bis 18 Uhr Studiogäste aus dem Bereich der Volksmusik, Mundart, Tradition, Tradimix und Liedermacher (Fotoleiste auf den Volksmusikseiten unter www.bayern-plus.de

Freitag, 6. Juni 2014: Moderation Andreas Estner

Freitag, 13. Juni 2014: Zu Gast ist Erich Tahedl aus Regensburg. Er berichtet von 16.00 bis 17.00 Uhr vom bevorstehenden Nordgautag in der Oberpfalz und von 17.00 bis 18.00 Uhr in seiner Eigenschaft als Geschäftsführer des Bayerischen Trachtenverbandes von der bevorstehenden Eröffnung des Trachtenkulturzentrums Holzhausen.

Freitag, 20. Juni 2014: Zu Gast bei Evi Strehl sind die Vorderburger Jodler aus dem Allgäu.

Freitag, 27. Juni 2014: Zu Gast bei Evi Strehl ist die Volksmusikpflegerin von Passau/Ndb., Kathi Gruber.

Freitag, 4. Juli 2014: Zu Gast bei Evi Strehl ist Martha Pruy, die Volksmusikpflegerin des Landkreises Amberg-Sulzbach/Opf. Sie lädt ein zum großen Volksmusikfest „Dou samma“ am Sonntag, 14. September nach Ursensollen bei Amberg.

Freitag, 11. Juni 2014:           Zu Gast bei Evi Strehl ist Dr. Elmar Walter, Abteilungsleiter für Volksmusik beim Bayerischen Landesverein für Heimatpflege e.V.

Freitag, 18. Juli 2014: Das Chiemgauer Saitenensemble ist zu Gast bei Evi Strehl und stellt seine neue CD vor: „Durch die Länder – durch die Zeiten“. Die vier Frauen spielen alpenländische und internationale Volksmusik sowie Klassik und Evergreens.

Freitag, 25. Juli 2014: Evi Strehl stellt neue Volksmusik-CDs vor.
In unserer Reihe „Schätze aus dem BR-Schallarchiv“ wiederholen wir an jedem Sonntag zwischen 16 und 17 Uhr die beliebten volkskundlichen Sendungen von Paul-Ernst Rattelmüller, dem langjährigen Oberbayerischen Bezirksheimatpfleger oder von anderen früheren ModeratorInnen:

■Sonntag, 01. Juni 2014: Zwischen Unken und Lofer: Eine Wanderung mit Heinrich Noe – Erstsendung 04.05.1987
■Pfingst-Sonntag, 08.Juni 2014: Autorin: Regina Fanderl: Warum der Pfingstochse „Pfingstochs“ heißt – Erstsendung 23.05.2010
■Sonntag, 15. Juni 2014: Von Lofer über den Hirschbichlpaß in die Ramsau – Erstsendung 19.07.1987
■Sonntag, 22. Juni 2014: Miesbach – Wiege der Trachtenbewegung – Erstsendung 18.07.1976
■Sonntag, 29. Juni 2014: Heinrich Noe: Wilderer in Tegernsee – Erstsendung 1973
■Sonntag, 6. Juli 2014: Reisen auf dem Wasser – Erstsendung 1973
■Sonntag, 13. Juli 2014: Arbeitergestalten aus den bayerischen Alpen: Der Holzknecht – Erstsendung 1975
■Sonntag, 20. Juli 2014: Bayerischer Wald um 1870 – 1890 – Erstsendung 04.07.1976
■Sonntag, 27. Juli 2014: Ludwig Steub: Chiemsee und Fraueninsel im Jahr 1840 – 1860 – Erstsendung 23.05.1976

 

Tradimix und Liedermacher“:

Immer samstags von 18-19 Uhr. Als besonderes Schmankerl präsentiert Christoph Well (Ex-Biermösl Blosn) an jedem ersten Samstag im Monat seine persönlichen Lieblingstitel und lädt sich einen Studiogast ein. Mit dabei waren schon Gerhard Polt, Ringsgwandl, Franz Wittenbrink, Maximilian Brückner, Stefan Dettl, Bob Ross,  Alt-Intendant Dr. Thomas Gruber und der Südtiroler Ausnahmemusiker Herbert Pixner.
Jeweils die letzten sechs „Stofferl Well Sendungen“ sind in gekürzter Form nachzuhören unter www.bayern-plus.de  (Volksmusikseiten, Tradimix und Liedermacher).
Die nächste Well-Sendung kommt am Samstag, 7. Juni und am Samstag, 5. Juli 2014.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg