„Blut und Wasser“ des Priener Autoren Roland Voggenauer kommt im ZDF

Anton Hötzelsperger —  4. Oktober 2014

CoverBlutundWasserDer in Prien wohnende Autor Roland Voggenauer kommt zu filmischen Ehren im Zweiten Deutschen Fernsehen. Am Montag, 6. Oktober, wird als Fernsehfilm der Woche ab 20.15 Uhr die Verfilmung des Romanes „Blut und Wasser“ (Dragon-Verlag) ausgestrahlt.
Bei diesem Film handelt es sich um ein bayerisches Familien-Drama, das zwischen einem Mord im Jahr 1860 und einer Ehekrise in der Gegenwart einen spannungsreichen Bogen schlägt. In den Hauptrollen spielen Florian Stetter, Marlene Morreis und Rosalie Thomass. Kinoregisseur Christoph Stark hat diese bayerische Familiengeschichte mit Krimitouch gefühlvoll und intensiv inszeniert, in der das Politische privat und das Private politisch ist. Auch der Samerberg kommt kurz in der Handlung vor.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg