Bisherige Gemeinderäte am Samerberg verabschiedet

Im Rahmen eines feierlichen Abendessens wurden im neu eröffneten Badwirt in Rossholzen die bei den heurigen Kommunalwahlen ausgeschiedenen Gemeinderätinnen und Gemeinderäte der Gemeinde Samerberg feierlich verabschiedet. Bürgermeister Georg Huber würdigte in seinen Dankesworten das ehrenamtliche Engagement, das in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich ist. Mit persönlichen Worten und mit einer Urkunde wurden verabschiedet Dr. Irene Schulze-Strein (2008 – 2014), Paul Stuffer (6 Jahre), Albert Auer (4 Jahre), Markus Schober (6 Jahre), Michael Spöck (12 Jahre), Michael Binder (12 Jahre), Sepp Sollinger (12 Jahre), Franz Daxlberger (10 Jahre) sowie Wolfgang Maurer, der insgesamt 36 Jahre Dienst am Bürger als Gemeinderat und zuletzt auch als Zweiter Bürgermeister tat. Der Feierstunde beim Badwirt wohnten auch Altbürgermeister Josef Deindl, Diakon Günter Schmitzberger sowie Bürgermedaillen-Träger Xaver Stadler senior bei.

Fotos: Rainer Nitzsche

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg