Bis morgen 18:00 Uhr zu sehen „Der Samerberg im Jahreswandel“

Gestochen scharfe Bilder sind noch bis morgen auf dem Samerberg im Haus des Künstlerkreises in Törwang (Zur Aussicht 12) zu sehen. Seit der Eröffnung der Ausstellung „Der Samerberg im Jahreswandel“ mit rund 85 großen und ausgewählten Farbbildern von Rainer Nitzsche vom Samerberg wurden Qualität und Zusammenstellung mehrfach gelobt. Schon jetzt ist die Ausstellung die meistbesuchte Ausstellung des Künstlerkreises. Die Ausstellung dauert noch bis zum Sonntag. Sie hat am heutigen Samstag und morgen letztmalig von 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg