BGL, Chiemgau und Chiemsee gemeinsam auf ITB

Mit einem ersten Fachbesuchertag hat die Internationale Tourismusbörse in Berlin (ITB) begonnen. Unter den über 10.000 Ausstellern aus 189 Ländern der Welt befindet sich in der Bayernhalle 6.2 auch die gemeinsame Präsentation der Tourismusverbände Berchtesgadener Land, Chiemgau und Chiemsee. Gemeinsam nehmen die Tourismusverantwortlichen aus diesen Regionen sowie das Standpersonal viele Termine zu Gesprächen mit Reiseveranstaltern, Medien und technischen Anbietern wahr. Die ITB dauert noch bis zum kommenden Sonntag, 9. März.

Foto/s: Hötzelsperger

  1. Sind gemeinsam an einem Stand in der Bayernhalle von links Maria Stangassinger für das Berchtesgadener Land, Andrea Lemak vom Tourismusverband Chiemgau sowie Sindy Vogel vom Tourismusverband Chiemsee-Alpenland.
  2. Fachgespräch unter Kollegen: Klaus Götzl vom Starnberger Fünfseenland und Bertram Vogel, Geschäftsführer der Priener Tourismusgesellschaft.

Weitere Informationen: www.itb-berlin.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg