Beste Stimmung beim Siegsdorfer Osterkranzl

Beste Stimmung unter den durchwegs jungen Tanzfreuden und eine stets volle Tanzfläche dominierten beim traditionellen Osterkranzl der jungen Siegsdorfer Trachtler. Die beliebte Tanzveranstaltung wurde bereits anfangs der 1970er Jahre ins Leben gerufen und seither mit nur wenigen Unterbrechungen von den Aktiven Dirndl und Buam des GTEV Siegsdorf weitergeführt. Auch nach über 40 Jahren ist das Siegsdorfer Osterkranzl immer wieder ein Treffpunkt für Junge und Junggebliebene Freunde der Chiemgauer Tanzmusik, die auch am heurigen Ostersonntag wieder in Scharen gekommen waren. Die schmissige Tanzmusik der „Hochfellner“ aus Bergen und der „Hallgrafen Musikanten“ aus Bad Reichenhall sorgte von Beginn an für eine volle Tanzfläche und beste Stimmung im Siegsdorfer Festsaal. Ein gemeinsamer Plattler der Buam gehört ebenso zum Siegsdorfer Osterkranzl wie die stets gut gefüllte „Hosnstoi-Bar“, und die Siegsdorfer Goaßlschnalzer beeindruckten bei ihrem kurzen Auftritt mit Gleichklang, Kraft und Musikalität. Den ganzen Abend war ein Team des österreichischen Privatsenders „Servus TV“ mit Moderatorin Conny Bürgler im Saal unterwegs, das für eine Dokumentation über die „Hallgrafen Musikanten“ Material sammelte. Die Sendung unter dem Titel „Hoagascht“ wird am Sonntag den 7. Mai 2016 um 19.40 Uhr ausgestrahlt.

Bericht und Bilder – Franz Krammer

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg