Bayerntour aus Aschau i. Chiemgau – Sendung am 4. März

Im Februar war bereits ein Filmteam vom Bayerischen Fernsehen in Aschau und Sachrang mehrere Tage unterwegs, um die einzelnen Filmbeiträge für die Bürgersendung Bayerntour aufzuzeichnen. Moderatorin Carolin Reiber stellt in dieser Sendung den Ort, seine Bewohner und ihre Geschichten in Filmbeiträgen und Gesprächen vor.

Die Aufzeichnung der Sendung war Ende Februar mit Carolin Reiber in der Schlossbergalm. Themen der Aschauer Bayerntour sind unter anderem Handwerker, die kunstvolle Messer schmieden und begehrte Blasinstrumente bauen, ein Ausflug auf die Kampenwand, ein Atelierbesuch bei einem der bekanntesten Möbeldesigner Deutschlands und es wird der Frage nachgegangen, warum das „Bankerlhocken“ zum Markenzeichen der Aschauer wurde.

Ausstrahlung: Mittwoch, 04.03.2015 von 20:15 bis 21:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen.

Foto Berger

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg