Bayerns jüngster Trachtenverein feiert in Mammendorf

D‘Moasawinkler Mammendorf, erst 2007 gegründet und damit jüngster Trachtenverein im Bayrischen Trachtenverband, feiert am Sonntag, 1. Juni ein großes Fest innerhalb des Huosigaues und zugleich gleich mehrere gute Anlässe:

– die Weihe und Segnung seiner ersten Vereinsfahne
– 60. Huosigau – Heimattage mit großem Trachtenumzug
– Heimatabend mit Münsinger Blaskapelle, Schuhplattlern und Volkstänzern aus der Region
– Brettl-Abend mit „Kofelgschroa“ und Josef Brustmann

Für den Festumzug haben über 60 Trachtenvereinen aus der Region zwischen München und Augsburg, zwischen Ingolstadt und Murnau zugesagt, 25 Blaskapellen, Ortsvereinen und festwägen, zusammen über 3.200 Festzugteilnehmer und sicher sehr vielen Besuchern ziehen am 1. Juni 2014 ab 14:00 Uhr durch den Ort.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg