Bayerische Meisterschaften im Gruppen-Schnalzen in Traunstein

Die 25. Bayerische Meisterschaft im Gruppen-Goaßlschnalzen ist am Sonntag, 27. April ab 10 Uhr in der Chiemgauhalle in Traunstein. Ausrichter ist in diesem Jahr der GTEV Truchtlaching.Zu diesem Großereignis werden mehr als 30 Gruppen aus ganz Bayern erwartet. Geschnalzt wird nach den Miesbacher Richtlinien, hierbei leitet sich das Goaßlschnalzen vom ehemaligen Fuhrmannschnalzen ab. 1989 wurde das “Miesbacher Goaßlschnalzen” zur Bayerischen Meisterschaft im Goaßlschnalzen. Gewertet werden auch das Auftreten in Tracht, musikalisches Zusammenstimmen der Schnalzer und besondere Schwierigkeiten, wie zum Beispiel Taktwechsel und schwierige Melodien.

Foto: Hötzelsperger – Die Goaßlschnalzergruppe Au bei Bad Feilnbach, Sieger im Gruppenschnalzen bei den Bayerischen Meisterschaften 2011 in der Chiemgauhalle in Traunstein

Nähere Informationen: Christa Stifter, Leuchtenbergstr. 5

83370 Seeon

08624-1703 Fax 876720

Email: christa.stifter@kabelmail.de

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg