Bauernverband eröffnet Biergartensaison in München mit Rosenheimer Beteiligung

Im weltberühmten Münchner Biergarten am Chinesischen Turm eröffnete Präsident Anton Kreitmair und Bezirksbäuerin Christine Singer die Biergartensaison 2015. Bei bestem Biergartenwetter informierten Bäuerinnen und Bauern rund um den Chinesischen Turm zu Themen der modernen Landwirtschaft. „Wie wird eine Kuh gemolken, wie Butter hergestellt, wie sehen Schweineställe von innen aus und was heißt moderner Ackerbau?“ Viele gute und informative Gespräche konnten Kreitmair und Singer gemeinsam mit Kreisbäuerinnen aus ganz Oberbayern bei dieser Gelegenheit mit interessierten Verbrauchern führen. „Gerade die Stadtbevölkerung hat wenig Möglichkeiten, in moderne Ställe zu schauen und sich ein eigenes Bild von der heutigen bäuerlichen Landwirtschaft in Bayern zu machen“, findet Bezirksbäuerin Singer. Deshalb suchen die Bauern und Bäuerinnen das Gespräch gezielt in den Städten, um einen Einblick in ihre Arbeit zu geben. Auch für Biergartenbrotzeiten bieten sich heimische Lebensmittel gut an, findet Singer: „Ein Stückerl Käse, ein paar Radiserl, ein paar Scheiben Brot – fertig ist eine köstliche und gesunde Brotzeit aus unserer Region.“ Alle Kreisverbände aus Oberbayern haben eine große Tombola zugunsten der Klinikclowns e. V. auf die Beine gestellt. Zu gewinnen gab es ausschließlich Produkte aus der heimischen Landwirtschaft. Mit Freude und Interesse war auch der BBV-Kreisverband Rosenheim bei dieser für die Öffentlichkeit wirksamen Aktion dabei.

Fotos: Eindrücke vom Aktionstag der Bauern in München mit Rosenheimer Beteiligung

 

Nähere Informationen:

Petra Düring
Referentin Öffentlichkeitsarbeit, Märkte und Landfrauen
Bezirksverband OberbayernBayerischer Bauernverband
Hauptgeschäftsstelle Oberbayern
Karolinenplatz 2
80333 München
Telefon: 089/55873-410, Fax: -420
mail to: Petra.Duering@BayerischerBauernVerband.de
www.BayerischerBauernVerband.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg