Archiv für Andrea Aschauer

Poolnight im Badria in Wasserburg

Entspannen, genießen und erleben und das im XXL-Format bis 23.30 Uhr bei unserer nächsten langen Bade- und Saunanacht am Freitag, den 18.11.2016. Eine Poolnight im Badria ist naheliegend, denn ein Pool im Schwimmbad ist nichts außergewöhnliches. Aber seit kurzem gibt es auch einen ganz besonders tollen Pool im Saunabereich. Weiterlesen…

Star-Sopranistin Anna Maria Kaufmann kommt nach Bad Aibling

Seit vielen Jahren gehört die kanadische Sopranistin Anna Maria Kaufmann(Christine in Musical-Klassiker „Das Phantom der Oper“) zu den großen Stimmen unserer Zeit. Weltweit steht sie auf den bedeutendsten Bühnen und begeistert mit ihrer klaren und unvergleichlich einfühlsamen Stimme ein Millionenpublikum. Weiterlesen…

simone-solgaHat die Bundesregierung, mit gutem Beispiel voran, nicht schon des Öfteren Ihre Lachmuskeln strapaziert? Viele Abgeordnete sind hervorragende Komiker und sollten ihr Talent eigentlich nicht länger in der Politik vergeuden. Und da sind wir auch schon beim Thema: Politik – wo Realität auf Wirklichkeit trifft! Sie will den Bürger bei wichtigen Entscheidungen zukünftig nicht nur abholen, sondern jetzt auch mehr mitnehmen! Und wer wäre geeigneter, das Bildungsbürgertum in den Kleinkunsttempeln mit einzubinden, als  ich, die langjährige Vertraute der Kanzlerin? Ausgestattet mit nordkoreanischer Machtfülle und russischem Humor. Ich komme direkt aus unserer Hauptstadt Berlin, um Ihnen eine Nachricht von ganz oben zu übermitteln! Für Manche ein gutes Geschäft, für die Meisten eher nicht. Bereiten Sie sich also gut vor: Bringen Sie alles mit, was Zweifel ausräumen könnte: Geburtsurkunde, Impfpass, Erdbebennachweis für die Doppelhaushälfte und ein Maßband. Behaupten Sie hinterher nicht, ich hätte Sie nicht gewarnt! Weiterlesen…

Stefan Kröll kommt am 13. November nach Bad Aibling

In seinem neuen Kabarett Programm „Projekt Minga“ wagt sich Stefan Kröll in die Untiefen der Bayerischen Landeshauptstadt mit all ihren Facetten, Geheimnissen und Gegensätzen. In diesem Stück durchkreuzt er Geschichte, Menschen und vor allem das „Herz“ dieser großartigen Stadt. Weiterlesen…

Maxlrain – Veranstaltungsort des Waldbesitzertages

Maxlrain – Veranstaltungsort des Waldbesitzertages

Am Sonntag, 16. Oktober sind alle Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer sowie alle am Wald Interessierten herzlich zum Waldbesitzertag Oberbayern in Maxlrain eingeladen. Es erwartet Sie ein buntes Programm rund um die Themen Wald, Forstwirtschaft, Holz und Waldnaturschutz. Staatsminister Helmut Brunner eröffnet den Waldbesitzertag um 11 Uhr mit einer Festrede im Festzelt. Danach haben Sie die Gelegenheit, alle wichtigen Partner für Ihren Wald zu treffen, vom Förster bis zur Waldbesitzervereinigung, von der Baumschule bis zum Sägewerk, von der Berufsgenossenschaft bis zum Forstunternehmer. Verfolgen Sie den Weg des Holzes bis hin zum Marktpartner und erleben Sie die Vielfalt von Wald und Holz hautnah in drei Ausstellungsbereichen im Umfeld der Schlossbrauerei Maxlrain. Waldbesitzer finden Antworten auf zahlreiche Fragen: Was kommt durch den Klimawandel auf meinen Wald zu? Wer kann mich bei der Waldpflege unterstützen? Weiterlesen…

Valentinaden_A2_2016.inddAm 1. und 2. Oktober um jeweils 20 Uhr finden im kleinen Saal des Kurhauses Bad Aibling wieder die traditionellen Valentinaden statt. Regisseur und Schauspieler Richard Lindl hat eine Truppe an begabten, jungen Schauspielern um sich geschart und ein unterhaltsames Programm mit dem Titel „Es is wias is“ einstudiert. Im Mittelpunkt stehen natürlich die sechs Szenen des Linksdenkers Karl Valentin, die die Schauspieler Simone Raith, Dominik Kirschner, Jennifer Lindl und Max Kellnberger auf die Bretter bringen. Der Abend wird musikalisch von Peter Tabar und kabarettistisch von Richard Lindl und Johanna Fuchs begleitet. Dabei werden nationale und kommunale Politikereignisse durch den obligatorischen Kakao gezogen.

Karten sind für 14,00 € im Haus des Gastes, Wilhelm-Leibl-Platz 3, 83043 Bad Aibling, Tel: 08061-9080-15 sowie an allen MünchenTicket-Vorverkaufsstellen erhältlich. Einlass ab 19 Uhr, die Abendkasse öffnet um 18.30 Uhr. Um die Bewirtung kümmert sich das hauseigene Restaurant „antons“.

Sänger- und Musikantenhoagascht in Hittenkirchen

Seinen traditionellen Sänger- und Musikantenhoagascht im Herbst veranstaltet der Trachtenverein „Almarausch“ Hittenkirchen am Samstag, 8. Oktober, um 20 Uhr im Trachtenheim – heuer bereits zum 41. Mal. Weiterlesen…

trauntalTraunstein (hö) – Der Trachtenverein „Trauntal“ Traunstein veranstaltet am Freitag, 21. Oktober ab 20 Uhr im Gasthaus Sailer-Keller in Traunstein einen Volkstanzabend mit der Daxenschnoiter Tanzlmusi. Tanzführer ist Max Gruber.

Im Rahmen des Volkstanzes finden am 3., 10. und 17. Oktober jeweils um 20 Uhr im Vereinsheim am Sailerkeller Volkstanzkurse für Vereinsmitglieder, Trachtler und Interessierte statt.

Bildungswerk Rosenheim / Autorenlesung am Sonntag, 9. Oktober

Das Bildungswerk Rosenheim lädt Sie sehr herzlich ein zu SPIEL DER WORTE – Lesung aus der Schreibwerkstatt, Sonntag 9. Oktober 2016 um 10 Uhr  im Bildungszentrum St. Nikolaus Rosenheim. Weiterlesen…

Musiksommer zwischen Inn und Salzach So. 2. Oktober in Ainring

Die „Hieronymus-Messe“ von Johann Michael Haydn ist in jeder Hinsicht ein bemerkenswertes Werk und ohne Beispiel in der Salzburger Kirchenmusiktradition. Selbst der eigentlich fast immer kritische und krittelnde Leopold Mozart war schier überwältigt von dieser Komposition seines Kollegen und auch Konkurrenten Michael Haydn. So berichtet er an seinen Sohn Wolfgang: „was mir sonderheitlich gefiehl war, daß, da die Oboen und Fagotte der Menschenstimme sehr nahe kommen, die Tutti eine pure recht stark besetzte Vocalmusik zu seyn schiene. […] die ganze Historie dauerte 5 viertl Stunde, und mir war es zu kurz, dann es war wirklich trefflich geschrieben“. Weiterlesen…