Aussichtskapelle bekommt große Werbetafel – Vorstellung bei Bauern-Demonstration – 1. April!

Ein besonderer Treff- und Aussichtspunkt im Landkreis Rosenheim ist die Kapelle in Obereck bei der Luitpoldeiche. Für die Samerberger ist dieser Platz von ganz bestimmter Würde und Bedeutung. Als vor fünf Jahren erstmals darüber beraten wurde, ob man an dieser Stelle eine hohe Werbe-Einrichtung mit dem Text www.samerberg.de erbauen sollte, gingen die Gemüter weit auseinander. Damals wurde das Ansinnen, eine Werbetafel in der Höhe von ca. zehn Metern zu errichten, abgelehnt. Doch das könnte sich jetzt ändern. Ziel der neuerlichen  Antragsteller war es, die Schrift von der Autobahn München-Salzburg noch gut lesen zu können. Neuerdings befassten sich die Mitglieder der neuen Gruppierung „Freie Entscheider Samerberg“ mit dem damaligen Antrag und legten die Entwürfe den Bauausschuss-Mitgliedern vor. Bei der Sitzung unter der Leitung von Bürgermeister Georg Huber kam es bei vier zu vier Stimmen zu einer Patt-Situation. Darauf einigte sich das Gremium einen Ortstermin mit einem Schnur- und Leichtmetall-Gerüst am Mittwoch, 1. April vorzunehmen. Dieser Termin wurde gewählt, weil an diesem Tag die Bauern vom Samerberg und Umgebung ebenfalls an diesem Platz mit hohen Transparenten und auffällig gegen die an diesem Tag wirksame Auflösung der seit rund drei Jahrzehnten gültigen Milchkontigentierung demonstrieren wollen. „Diese Neuregelung hilft nur großen Lieferanten, aber uns klein strukturierten Bauern macht das enorm zu schaffen oder gar kaputt!“ – so ein bäuerlicher Vertreter. Von den Bauern begrüßt wurde die Zusammenlegung des Orts-Termins vom Bauausschuss und von der Demonstration, denn –so die Initiatoren- am Samerberg marschierten Tourismus und Landwirtschaft schon immer Hand in Hand. „Nur gemeinsam sind wir stärker!“ – in diesem Sinne lädt Hans Auer als Vorsitzender vom Tourismusverein Samerberg ebenfalls zu der Mittwochs-Veranstaltung von 14 Uhr bis 15 Uhr ein, zumal -wie Hans Auer sagt, in heutigen Windräder-Zeiten eine einzige Werbetafel nicht stören sollte.

Medienvertreter sind herzlich willkommen.

Fotos: Hötzelsperger – Computer-Entwurf vom Platz der Aussichtskapelle auf dem Samerberg – dort findet am Mittwoch ab 14 Uhr eine Präsentation einer neuen Werbetafel für den Tourismus sowie eine Demonstration der Bauern gegen die Milchkontigentierung statt.

Nähere Informationen: www.samerberg.de oder Tourismisverein Samerberg, Telefon 0179-5021524.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg