Auf den Spuren der Steinhauer im oberbayerischen Inntal

Am Pfingstmontag, 16. Mai wird in Neubeuern ein besonders informatives Wandern angeboten (15 bis 18 Uhr)Steinbrüche sind wichtige Zeugen einer Zeit, als die Steinhauer in gefährlicher  Handarbeit die Steine aus dem Fels brachen. In der Führung wandern Sie durch faszinierende Steinbrüche, deren begehrte Mühlsteine über den Inn bis nach Böhmen und Ungarn verhandelt wurden. Zudem bekommen Sie einen Einblick in die harte Arbeit der damaligen Steinhauer.

Kosten: 10  €  pro Person
Leitung: Hans-Jürgen Tremmel (Altbürgermeister von Neubeuern)

Anmeldung: 
Gästeinformation Neubeuern
Tel.: 08035 2165
E-Mail: info@neubeuern.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg