Atzinger Trachtler probieren am Donnerstag, 14. August noch ein Waldfest

Das für Dienstag, 12. August angesetzte Waldfest des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing wird aus Witterungsgründen verschoben. Ein neuer Versuch im idyllischen Buchenwald von Munzing wird am Donnerstag, 14. August gestartet.

Beginn ist um 18 Uhr mit der Blaskapelle Prien, mit den Hafenstoaner Alphornbläsern aus Bernau, mit den Geschwistern Sattlberger vom Samerberg als Gesangsgruppe sowie mit den Kinder-, Jugend- und Aktiven- und Schnalzergruppen des Atzinger Trachtenvereins. Sollte es am Donnerstag auch wieder wetter-ungünstig sein, so findet dann kein weiterer Versuch mehr statt.

Foto: Hötzelsperger – Hafenstoana Alphornbläser im Buchenwald von Munzing

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg