Atzinger Klöpfelkinder waren wieder unterwegs

18 Kinder und Jugendliche und ihre Begleiter vom Jugendleiterteam vom Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing machten sich in vier Gruppen an zwei „Klöpfel-Tagen“ des heurigen Advents von Atzing aus auf den Weg, um in Atzing und in den Nachbarschaften Familien aufzusuchen. Die Erlöse, die die Dirndl und Buam erhielten, kommen heimatlichen und sozialen Projekten zugute, insgesamt spendeten die besuchten Familien 968 Euro, der Trachtenverein wird die Summe auf 1.000 Euro aufrunden.

Fotos: Hötzelsperger – Atzinger Klöpfelkinder machten sich wieder auf den Weg

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg