Musik zur Irischen Nacht in Bad Endorf spielt im Kultursaal

„Party like the Irish“ ist das Motto bei der 1. Irischen Nacht in den Chiemgau Thermen Bad Endorf am 23. Änderung hat es gegeben: die Musik spielt nicht in den Thermen-Räumlichkeiten, sondern im Kultursaal von Bad Endorf

Livemusik von der Band „Emerald Connection“, die extra aus Dublin einfliegt und deren Musiker bei Konzerten von Van Morrisson in Nordirland in der Begleitband aufgetreten sind, mitreißender Traditional Irish Folk-Rock, Original Guinness und Kilkenny Bier sowie kulinarische Spezialitäten (auch vegetarisch) von der Insel geben dem Abend ein unverwechselbar irisches Flair rund um die Open-Air-Bühne am Aktivbecken im Außenbereich der Thermenlandschaft.
Die Thermenlandschaft und Saunawelt schließen an diesem Tag wegen der Aufbauarbeiten um 15 Uhr. Einlass für die Irische Nacht ist ab 17 Uhr. Eintrittskarten inklusive Thermenlandschaft für Kurzentschlossene gibt es in der Tourist Info am Bahnhofsplatz, am Empfang der Chiemgau Thermen und an der Abendkasse, Saunawelt gegen Aufpreis. Gefeiert wird in Bade- oder legerer Freizeitkleidung. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Informationen unter Telefon 08053 200-900 und auf www.chiemgau-thermen.de.

Bandfoto (Chiemgau Thermen) im Anhang:
„Emerald Connection“ aus Dublin unterhält bei der 1. Irischen Nacht u.a. mit Irish Folk, der nach wie vor wichtiger Bestandteil irischer Kultur und auf der Grünen Insel allgegenwärtig ist.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg