„Advent in Heilig Blut“ am Sonntag, 14. Dezember um 19 Uhr

„Advent in Heilig Blut“, unter diesem Titel findet am Sonntag, den 14. Dezember um 19 Uhr das schon zur Tradition gewordene und über die Stadtgrenzen hinaus bekannte 24. Adventsingen in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Rosenheim Heilig Blut statt. Nicht nur, dass die wohl schönste Pfarrkirche innerhalb der Stadt Rosenheim gerade auch wieder in der Adventszeit einen besonderen Reiz ausstrahlt, sondern auch die in diesem Jahr eingeladenen Sänger und Musikanten werden die Besucher an dem Abend durch den Advent begleiten.
Es singen und spielen der Kirchenchor Heilig Blut unter der Leitung von Irmi Speckmeier, der Chiemseewinkl-Dreig‘sang, die Inntaler Weisenbläser, die Kirchleit’n Saitenmusi und die Weindl Geigenmusi. Die Gesamtleitung hat wieder Günter Reichelt, der auch die verbindenden Worte spricht.

Der Eintritt ist frei. Der Reinerlös aus den Spenden kommt der Deckung der Unkosten und der Erhaltung des Kulturgutes der Pfarr- und Wallfahrtskirche Heilig Blut zugute.“

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg