60 Jahre Kneipp-Verein Prien – Feier am Sa., 26. April

Im kühlen Januar 1954 wurde der Kneipp-Verein Prien e.V. ins Leben gerufen unter dem Vorsitz von Postmeister a.D. Paul Schober. Das Jubiläum wird am Samstag 26. April gefeiert und Jeder kann mitmachen. Der damalige Kneipparzt des Kneippkurhauses „Strandhotel“ in Prien (heute Yachthotel Chiemsee) Dr. Herbert Matuszyk überzeugte die Öffentlichkeit mit seinen Vorträgen über den Heilwert der Kneippanwendungen und so schlug die fünf-Säulen-Philosophie von Sebastian Kneipp ihre Wurzeln in Prien, womit auch der Grundstock für die Anerkennung des Kneippkurortes Prien im Jahr 1960 gelegt wurde, der heute noch einzige in Oberbayern.

Am Samstag, 26. April 2014, feiert der Kneipp-Verein sein 60jähriges Jubiläum und lädt Mitglieder, Partner und Gäste sehr herzlich dazu ein. Der Treff ist um 15 Uhr im Kleinen Kurpark. Auf einen spritzigen Empfang folgt ein kleiner Sketch „Kneip(p)en in Prien“. Der Spaziergang über den Priener Kneippweg wartet mit einigen Überraschungen auf und im See-Pavillon des Erlebnisbades „Prienavera“ ist ein stärkendes und erfrischendes Buffet angerichtet.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg