3. Bayerisches Schmiedetreffen im altbayrischen Dorf

Liebe Museumsfreunde,

am Wochenende vom 29. bis 30. August 2015 steht das Markus Wasmeier Freilichtmuseum Schliersee ganz im Zeichen des traditionsreichen Schmiedehandwerks. Zusammen mit Andreas Bauer, dem Schmied aus unserem altbayrischen Dorf werden zahlreiche Schmiede-Fachmänner aus ganz Deutschland ihre Handwerkskunst im Freilichtmuseum darbieten. Besondere Erwähnung gilt der historischen Feldschmiede aus Rothenburg ob der Tauber. Die Feldschmiede ist eine Gruppierung des Historischen Festspiels „Der Meistertrunk“ und zeigt eine einmalige Feldschmiede aus der Zeit um das Jahr 1631. Für alle kleinen Besucher des Schmiedetreffens gibt es außerdem jede Menge Gaudi beim Kasperltheater.Am Samstag und Sonntag jeweils um 13 Uhr geht Kasperl auf große Schatzsuche und um 15 Uhr heißt es: „Kasperl und das ängstliche Krokodil“. Der Eintritt zum Kasperltheater kostet 2,- Euro pro Person zzgl. Museumseintritt. Unser altbayrisches Wirtshaus verwöhnt Sie mit feinen Schmankerln, selbstgebrautem Museumsbier und frisch gebackenen Brotspezialitäten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im altbayrischen Dorf.

Andrea Aschauer

Nachrichten