Zwei neue Ehrenmitglieder beim Inngau-Trachtenverband

Der Bayerische Inngau Trachtenverband hat seit kurzem zwei neue Ehrenmitglieder – Anneliese Weinzierl und Richard Bonnetsmüller. Annelies Weinzierl kennt nahezu jeder im Bayerischen Inngau und weit darüber hinaus. In ihrem Heimatverein „Mangfalltaler“ Kolbermoor werkelt sie seit 1977 ununterbrochen in diversen Vereinsämtern. Darunter als Schriftführerin, Trachtenwartin und Brauchtumswartin um nur einige zu nennen. Auch aus der Jugendarbeit ist Annelies nicht wegzudenken. Vom Jahr 2000 bis 2015 hatte sie das Amt der Gautrachtenwartin inne und engagiert sich nebenbei auch im Bayerischen Trachtenverband als Schriftführerin des Sachausschusses Trachtenpflege und Trachtenforschung. Ebenfalls stand sie 15 Jahre lang an der Seite eines Gauvorstandes „Ihre Frau“.

Richard Bonnetsmüller ist in seinem Heimatort Schönau und dem dazugehörigen Trachtenverein „Eichenlaub“ eine Institution. Auch in der 18er Vereinigung im Altlandkreis Bad Aibling, kennt ihn ein jeder. Von 1975 bis 2005 war er Schönauer-Vereinsvorstand von 1983 bis 2013 engagierte er sich in der 18er Vereinigung als Kassier und Vorstand. In seinen 18 Jahren im Gauausschuss war er als Beisitzer und 2. Gaubrauchtumswart für den Gauausschuss, durch seine langjährigen Erfahrungen im Verein, eine Bereicherung und wichtiger Ratgeber.

Bild und Bericht: Harald Michael Schneider, 2. Gaupressewart

Andrea Aschauer

Nachrichten