Zum Start in die Backsaison ein Rezepttipp vom Wastlhof in Prien-Elperting

Wastlhof Lebkuchen – sind einfach herzustellen und schmecken sehr gut.

Das Rezept gibt es als Postkarte– zum Nachbacken oder Versenden im

Hofladerl der Familie Rieperinger , Wastlhof, Elperting 4, 83209 Prien a. Ch.

(Täglich von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet)

Außerdem liegt es den Eiern an den ausgewählten Verkaufsstellen der Wastlhofprodukte bei.

Und ist unter www. chiemsee-alpenland.de/Winterzeit  ( und www. samerberger-nachrichten.de)

zu finden.

Übrigens neben den ausgewählten Verkaufsstellen im Chiemgau gibt es Wastlhofprodukte auch im Inntal bei:

Ums Eck Dorfladen in Grainbach

Hotel zur Post- Metzgerei Stocker in Rohrdorf

Schopperhof in Neubeuern/ Neuwöhr

Metzgerei Grandauer in Nußdorf a. Inn

Wastlhof Lebkuchen

von Maria Riepertinger

6 nestfrische Wastlhof Freilandeier

500g Brauner Zucker

500g gemahlene Haselnüsse

100g Zitronat

100g Orangeat

1EL Kakao

2EL Dinkelmehl

1 El Dinklegrieß

8g Lebkuchengewürz

Die Eier mit dem Zucker gut schaumig rühren,

 die restlichen Zutaten unterheben,

auf Oblaten streichen (mind. 1cm Rand lassen),

in die Mitte eine ganze Haselnuss setzen,

 im gut vorgeheiztem Ofen 5min bei 220 Grad anbacken,

bei etwas niedrigerer Temperatur fertig backen.

(Für Lebkuchenwürfel: Teig auf ein Blech streichen, Würfel schneiden und glasieren)

..schmecken sehr gut!..

 Eine besinnliche Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest!

Ihre Familie Riepertinger

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg