Wildenwarter feiern ab Freitag gemeinsam zwei Jubiläen

„Miteinander arbeiten und miteinander feiern“ – das ist das Motto der Festwoche, die am Freitag, 27. Mai in Wildenwart beginnt. Hierzu ein gemeinsames Grußwort des Feuerwehr- und Schützenvereins.Miteinander wollen wir Feuerwehrleute und Schützen von Wildenwart unsere beiden Gründungsjubiläen begehen, sind doch viele Mitglieder der Feuerwehr Wildenwart auch aktive Schützen und ebenso viele Angehörige der Schützengesellschaft „D´ Elfer“ verrichten als Feuerwehrleute ihren Dienst für die Gemeinschaft. So war es für unsere beiden Vereine selbstverständlich ihr Gründungsfest miteinander zu feiern, so wie es in Wildenwart Brauch ist.

Wir freuen uns, dass sich so viele Nachbarsvereine an unserer Festwoche beteiligen. Auch die Zusage der Teilnahme aller Ortsvereine zeigt den unverändert engen Zusammenhalt der Wildenwarter Dorfgemeinschaft schließen. Hierfür unser herzlichstes „Vergelt´s Gott“ an alle.

Wir wollen mit unserer Festwoche auch allen Besuchern zeigen, wie wertvoll die Nachwuchsarbeit ist, die in unseren beiden Vereinen geleistet wird. Wir wollen den Kindern und der Jugend aus dem Dorf einen Platz anbieten, an dem sie sinnvoll ihre Freizeit im Dorf verbringen können.

Recht herzlich bedanken wir uns bei Herzogin Elizabeth in Bayern für die Übernahme der Schirmherrschaft, beim gesamten Festausschuss, den örtlichen und überörtlichen Behörden und allen freiwilligen Helfern für die tatkräftige Unterstützung bei den Vorbereitungen und sicher auch während der Festwoche; ganz besonders aber danken wir unseren vielen Sponsoren und Unterstützern, ohne die diese Veranstaltung nicht machbar gewesen wäre.

So freuen wir uns alle auf ein fröhliches traditionelles Fest, das den Wildenwartern und allen Festteilnehmern lange in Erinnerung bleiben soll. Wir wünschen allen Besuchern eine schöne Festwoche.

Andreas Freund, Erster Schützenmeister

Michael Ramsl, Erster Vorstand der Feuerwehr Wildenwart

Das Festprogramm dauert von Freitag, 27. Mai bis Sonntag, 5. Juni – siehe www.schuetzenverein-wildenwart.de und www.ffw-wildenwart.de

Fotos: Berger, Prien

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg