Weltgeschichtentag 2017 am 19. März in Frasdorf

Erstmalig beteiligt sich die Schule der Künste Frasdorf (SDKF) mit einem Abendprogramm am Weltgeschichtentag, dem „World Storytelling Day“, der 2017 unter dem Motto „Wandlung-Verwandlung“ steht. Am Sonntag, dem 19. März (Beginn: 19 Uhr) präsentiert die professionelle Erzählerin Annette Hartmann zusammen mit Kolleginnen und Teilnehmern des SDKF-Kurses „Erzähl GUT“ einen Abend, an dem die uralte Tradition des freien Erzählens mit ungebremster Kraft auflebt. Wie ist es, wenn eine Frau, die eigentlich ein Mann ist, von einem Mann begehrt wird oder umgekehrt? Kann ein Wasser verwandeln, können Gedanken Berge in Bewegung setzen, kann Sinneswandel Krankheit heilen? Dilemma und Lösung, Fatalität und Überraschung gehen ineinander über, lösen sich ab oder auf. Ein Abend mit Zeit und Raum zum Entspannen, Lachen und auf neue Gedanken kommen. Unsere schnelllebige, hektische Zeit verlangt nach Momenten der Ruhe und des Nachdenkens. Zuhören kann ein solches Innehalten möglich machen. Lebendige Erzählkunst regt die Fantasie der ZuhörerInnen an und schenkt Zeit. Die Weisheit, die in vielen Geschichten steckt, zeigt ungewöhnliche Wege und neue Perspektiven. Zwischenmusiken: Thomas Kraus. 

Eintritt: 15,- Euro, ermäßigt 10,- Euro. Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre frei.

Reservierungen: schulederkuenstefrasdorf@t-online.de, www.sdkf.net, Telefon 08052 956422 

Wann:     So 19. März 2017, 19 Uhr

Wo:              Schule der Künste Frasdorf, Schulstr. 7 (Alte Volksschule), 83112 Frasdorf

Wieviel:        Eintritt 15 Euro, ermäßigt 10 Euro. Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre frei

Info:        www.sdkf.net, schulederkuenstefrasdorf@t-online.de, Tel 08052 956422

Foto zeigt Annette Hartmann 

 

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg