Well-Brüder aus dem Biermoos kommen nach Obing

Der Musikverein Obing bietet am Sonntag, den 28. September 2014 wieder ein ganz besonderes Schmankerl. In der Mehrzweckhalle in Pittenhart gibt es einen Auftritt der Sonderklasse mit den Wellbrüdern Christoph „Stofferl, Michael und Karl aus dem Biermoos. Die 3 Wellbrüder setzen nach dem Ausscheiden Ihres Bruder Hans Well den witzig-bissig-derben bayrischen Stil der legendären „Biermöslblosn“ fort.

Sie befassen sich in unverwechselbarer Art mit überregionalen, aber auch örtlichen und nicht nur mit politisch aktuellen Themen. Vor Ihren „Derbleckergstanzln“ ist nichts und niemand sicher. Sie bieten virtuose Musikbeiträge auf einer Vielzahl von Instrumenten als Ruhepole zwischen inhaltlich ätzenden, aber wohltuend boarisch gereimten Liedtexten und einigen Boshaftigkeiten in den Zwischentexten. Vor allem Stofferl Well, mittlerweile auch bekannt als Fernseh- und Radiomoderator
aus „Stofferls Bayern“ und „Tradimix“ wird als ehemaliger Solotrompeter der Münchner Philharmoniker und Konzertharfinist für vielseitige musikalische humoristische Höhepunkte sorgen. Dies hat er gerade wieder in einer Sendung des BR zusammen mit Werner Schmidbauer und Martin Kälberer eindrücklich dokumentiert. Das Konzert beginnt am 28. September 2014 um 19.30 Uhr. Einlass ist ab 18 Uhr. Karten sind im Vorverkauf bei der Sparkasse Obing, der Raiffeisenbank Pittenhart oder unter info@musikverein-obing sowie unter der Telefonnummer 08624-829842 (Hans Hainz) erhältlich.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg