Weihnachtsmarkt am 3. und 4. Dezember in Neubeuern

Etwa 30 Verkaufsstände im unteren Bereich des Marktplatzes laden zum Verweilen ein. Die idyllische Atmosphäre im historischen Ortskern liefert den äußeren Rahmen für die erlebnisreichen Tage am Samstag (14 bis 20 Uhr) und Sonntag (10 bis 18 Uhr) des 2. Adventwochenendes. Ein musikalisches Rahmenprogramm sorgt für Unterhaltung.

Der Besuch des Nikolaus am Sonntag stellt für die kleinen Besucher einen Höhepunkt dar. Darüber hinaus gibt es für die Kinder an beiden Tagen wieder ein Kasperltheater.
An zeitgenössischer Kunst interessierte Besucher finden im Kunstkaufhaus in der Galerie originelle Weihnachtsgeschenke. Historische Einblicke über das Leben am Inn vermittelt das im gleichen Haus befindliche Innschifffahrtsmuseum.
Weitere Informationen finden Sie unter www.neubeuern.de.

Zudem besteht an beiden Tagen von 15 bis 17 Uhr in der Gästeinformation die Möglichkeit Karten (12 Euro) für das Benefizkonzert des Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr aus Garmisch-Partenkirchen am 8. März in Neubeuern zu erwerben.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg