VR-Bank-Spende für Gaufest in Unterwössen

Sichtlich freute sich der Vorstand im Trachtenverein D‘Achentaler Reinhard Kurz-Hörterer (von links) als die Trachtler vom Geschäftsstellenleiter der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee in Unterwössen, Peter Mayer, 2000 € erhielten. Ein Geldbetrag, den die Trachtler in der Vorbereitung auf das Unterwössner Gaufest des Chiemgau-Alpenverbandes Ende Juli gerne verbuchen. „Trachtler und Bank haben schon immer ein gutes Verhältnis“, so Kurz-Hörterer, „deshalb freuen wir uns, in dem Unternehmen einen Hauptsponsor für das Gaufest gefunden zu haben.“ „Für uns ist es wichtig“, so Peter Mayer, „Die Vereine im Ort waren uns schon immer ein Anliegen. Wir sehen in ihnen den Träger des Dorflebens.“ So etwas macht sichtlich auch den Kassier im Trachtenverein Bernhard Nieß glücklich, der sich mit Irmi Blösl und Otto Dufter freut.

Freude zu bringen, war eine schöne und eine der letzten Aufgaben, die Peter Mayer als Geschäftsstellenleiter in Unterwössen an jenem Tag vollzog. Er hört auf. Sein Nachfolger ist in Engelbert Pletschacher bereits gefunden (rechts). Auch Pletschacher sicherte dem Trachtenverein für die Zukunft enge Zusammenarbeit und Unterstützung zu.

Bericht und Bild: Ludwig Flug

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg