Volkstanzkreis Rosenheim am 10. April zu Gast bei Evi Strehl in „BR Heimat“

Zu ihrer Sendung „Servus!“ im Programm BR Heimat hat Moderatorin Evi Strehl am kommenden Freitag, 10. April, wieder Gäste aus der Nachbarschaft des Samerbergs eingeladen – den Rosenheimer Volkstanzkreis, dessen Mitglieder im ganzen Rosenheimer Landkreis und darüber hinaus daheim sind. Von 16 bis 18 Uhr werden der Erste Vorstand Herbert Bogensberger, der nicht nur für den Volkstanzkreis als Tanzlführer aktiv ist, und seine Frau Maria, die über die Finanzen des Vereins wacht, sowie Schriftführer Andreas Grün über den Verein berichten – über seine Entstehung aus der Arbeit Georg von Kaufmanns heraus, über die Geschichte des Vereins, seine Ziele und Aktivitäten und über die Tracht, die so ganz anders ausschaut wie die unserer Trachtenvereine. Umrahmt werden die Gespräche von der Musik der verschiedensten Tanzlmusi-Gruppen, die im Laufe der fast 50 Jahre, die der Volkstanzkreis heuer besteht, für den Verein zum öffentlichen Volkstanz aufgespielt haben.

Foto: Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg