Herrenchiemsee-Freunde danken Minister Söder für Inseldom-Planungsauftrag

Eine große und seit langen Jahren währende Herzensangelegenheit für die Vereinigung der Freunde von Herrenchiemsee ist die Sanierung des Inseldoms auf der Herreninsel. Für den in diesen Tagen erfolgten Planungsauftrag mit einer Maßnahmen-Summe von rund 1,3 Millionen Euro durch Bayerns Finanzminister Dr. Markus Söder

konnte sich bei der jüngst im Rosenheimer Ballhaus erfolgten Heimatpreis-Verleihung für Oberbayern Dr. Friedrich von Daumiller als Vorsitzender der Herrenchiemsee-Vereinigung persönlich beim Minister bedanken. Von Daumiller überreichte zusammen mit Landtagsabgeordneten Klaus Stöttner das im Auftrag der Vereinigung herausgegebene Buch „Herrenchiemsee – Kloster-Chorherrenstift-Königsschloss“. Mit dem nunmehrigen Planungsbeginn soll der geschichtlich und künstlerisch wertvolle Inseldom nach 100 Jahren wieder der Öffentlichkeit und einer öffentlichen Nutzung zugeführt werden.

Foto: Hötzelsperger – Dr. Friedrich von Daumiller (li.) und MdL Klaus Stöttner bedankten sich bei Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder für den Planungsauftrag für den Inseldom auf Herrenchiemsee mit einem Buch über die Geschichte der Herreninsel.

Nähere Informationen: www.herrenchiemseefreunde.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg