Valentinaden am 1. und 2. Oktober in Bad Aibling

Andrea Aschauer —  2. Oktober 2016

Valentinaden_A2_2016.inddAm 1. und 2. Oktober um jeweils 20 Uhr finden im kleinen Saal des Kurhauses Bad Aibling wieder die traditionellen Valentinaden statt. Regisseur und Schauspieler Richard Lindl hat eine Truppe an begabten, jungen Schauspielern um sich geschart und ein unterhaltsames Programm mit dem Titel „Es is wias is“ einstudiert. Im Mittelpunkt stehen natürlich die sechs Szenen des Linksdenkers Karl Valentin, die die Schauspieler Simone Raith, Dominik Kirschner, Jennifer Lindl und Max Kellnberger auf die Bretter bringen. Der Abend wird musikalisch von Peter Tabar und kabarettistisch von Richard Lindl und Johanna Fuchs begleitet. Dabei werden nationale und kommunale Politikereignisse durch den obligatorischen Kakao gezogen.

Karten sind für 14,00 € im Haus des Gastes, Wilhelm-Leibl-Platz 3, 83043 Bad Aibling, Tel: 08061-9080-15 sowie an allen MünchenTicket-Vorverkaufsstellen erhältlich. Einlass ab 19 Uhr, die Abendkasse öffnet um 18.30 Uhr. Um die Bewirtung kümmert sich das hauseigene Restaurant „antons“.

Andrea Aschauer

Nachrichten