Überseer Dirndl dominierten bei Gaudirndldrahn des Chiemgau-Alpenverbandes in Prien

Insgesamt 14 Dirndl umfasst die neue Gaugruppe vom Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte nach dem jüngst in Prien durchgeführten Gaudirndldrahn, die jeweils besten sieben in zwei Altersgruppen schafften den Sprung in die begehrte Gemeinschaft. Allein fünf Dirndl vom Trachtenverein Übersee sind dabei, unter ihnen Regina Huber, die mit der Tagesbestnote von 78,2 Punkten auch die Siegerin in der Aktivenklasse 2 war. In der Aktivenklasse 1 siegte Veronika Schlagbauer vom Trachtenverein Schleching. Ausführlicher Bericht und weitere Bilder folgen

Fotos: Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg