Trachtler-Vorsitzender Max Bertl bei BR-Heimat im Studio zu Gast

Seit dem Maria-Lichtmeß-Tag sendet der Bayerische Rundfunk auf BR-Heimat rund um die Uhr Volksmusik. Zuweilen gibt es auch Studiogäste, heute war der Landesvorsitzende des Bayerischen Trachtenverbandes, Max Bertl bei Evi Strehl im Studio zu Gast. Dabei ging es natürlich auch um das neue Trachtenkulturzentrum in Holzhausen, das am 2. Mai eröffnet wird und das am Sonntag, 3. Mai von der Bevölkerung im Rahmen eines Tags der offenen Tür angeschaut werden kann.Foto: Evi Strehl und Max Bertl

BR-Heimat-Empfang: Das Programm kann mit einem Digitalradio (DAB+), im digitalen Kabel, im Radioteil eines digitalisierten TV-Geräts, über Satellit(DVB-S Radio) und im Internet (Livestream www.br-heimat.de) empfangen werden. Bitte einen Sender-Suchlauf starten und „BR Heimat“ einspeichern!

Evi Strehl
Redaktion BR-Heimat
Rundfunkplatz 1 (Zi. 1852)
80335 München
089/5900-39104 (Neu)
Evi.Strehl@br.de

www.br-heimat.de

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg