Trachtler-Gratulation für Baron Rasso von Cramer-Klett zum 75. Geburtstag

Seinen 75. Geburtstag feierte Baron Rasso von Cramer-Klett in der Schlossbergalm von Hohenaschau im Kreise seiner Familie und mit Vertretern von Aschauer Ortsvereinen und Chiemgauer Trachtenvereinen. Wie schon sein Großvater der Industrielle Theodor Freiherr von  Cramer-Klett und sein Vater Ludwig Benedikt Freiherr von Cramer-Klett (Ehren-Protektor des Chiemgau-Alpenverbandes) fühlt sich auch Baron Rasso von Cramer-Klett eng mit den Chiemgauer Trachtlern verbunden. Seit Jahrzehnten gehört er den Trachtenvereinen „Edelweiß“ Niederaschau und „D´Griabinga“ Hohenaschau sowie dem GTEV „Daxenwinkler“ Atzing an. Zusammen mit weiteren Vertretern von Aschauer Ortsvereinen gratulierten die Trachtler bei einer kleinen Feier und sie wünschen dem Baron und Aschauer Ehrenbürger weiterhin eine gute Gesundheit.

Foto:  Hötzelsperger – Gratulation von links: Paul Schlosser (GTEV Atzing), Seppi Thaurer und  Peter Reiter (GTEV Niederaschau), Baron Rasso von Cramer-Klett, Vorstand Claus Reiter und Ehrenvorstand Georg Pfaffinger (GTEV Hohenaschau) sowie Anton Hötzelsperger und Konrad Huber (GTEV Atzing).

 

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg