Trachtenverein Hinterskirchen präsentiert die Tracht des Jahres in Greding.

Da der Trachtenverein Hinterskirchen den Titel „Tracht des Jahres 2016“ bekommen hat, war eine der Aufgaben, den Verein und ihre Tracht auf dem Markt in Greding zu präsentieren und für die beiden Tage den Stand des Deutschen Trachtenverbandes zu betreuen. Mit Bildern vom Verein, von der Tracht und mit Werbematerial vom Trachtenkulturzentrum in Holzhausen sowie  vom Landkreis Landshut war der Marktstand ausgestattet. Der Stand erregte viel Aufmerksamkeit und wurde von den Marktbesuchern gut angenommen.

Täglich um 13:00 Uhr wurde die Hinterskirchner Tracht vorgestellt und präsentiert. Mit Aufführungen der aktiven Tanzgruppe, der historischen Tanzgruppe und unterstützt durch die Blaskapelle Velden wurde die Präsentation umrahmt.

Auf dem Trachtenmarkt in Greding treffen sich jedes Jahr am ersten Septemberwochenende  Handwerker und Hersteller von allem was für die Tracht und für die Trachtensache benötigt wird.

Trachtler und Musikanten aus ganz Deutschland besuchen den Markt und decken sich mit allem ein, was für die Arbeit in den Vereinen benötigt wird.

Bericht und Bilder: Sebastian Obermaier

 

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg