Trachtenverein Atzing erhält Gemälde für das Vereinshaus und zum 120. Jubiläumsjahr

Mit dem neuen Jahr hat für den Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing ein Jubiläumsjahr begonnen. Zum 120. Geburtstag des Vereins übergab Dr. Eckart Steinberger aus Elperting bei Atzing dem Verein ein besonderes Geschenk für das Vereinshaus.

Der langjährige Priener Facharzt und passionierte Maler mit vielen bisherigen Ausstellungserfolgen in München und Berlin spendierte dem Trachtenverein Atzing ein Gemälde mit dem Titel „Bayerische Schönheiten“. „Das Werk wird fortan im Vereinshaus von Atzing einen Platz finden auf dass es vielen Besuchern eine Augenweide und Freude sei“, so Vorstand Anton Hötzelsperger bei der Entgegennahme des noblen Geschenks zu Dr. Eckart Steinberger (re.).
Foto: Hötzelsperger – Dr. Eckart Steinberger hat dem Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing ein Gemälde für das Vereinshaus als Beitrag zum heurigen Jubiläumsjahr überlassen.

Nähere Informationen: www.gaufest.bayern

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg