Trachtenkulturzentrum des Bayerischen Trachtenverbandes – Tag der offenen Tür am Sonntag, 3. Mai

Nach über zehnjähriger Planungs- und Bauzeit wird in diesen Tagen das Trachtenkulturzentrum (TKZ) im niederbayerischen Holzhausen fertig. Nach der offiziellen Eröffnung mit Ehrengästen und Arbeitern kann das TKZ am Sonntag, 3. Mai den ganzen Tag über angeschaut werden. Dabei können alle Bestandteile wie Geschäftsstelle, Museum, Zeltlagerplatz mit Zeltlager-Versorgerhaus, Jugendbildungsstätte mit Übernachtungs-, Seminar- und Aufenthaltsräumen, Depot mit Räumen der Pfarrei, Veranstaltungsstadel, Bauerngarten und Backofen genau unter die Lupe genommen werden. Natürlich werden Trachten-, Musik- und Handwerker-Darbietungen das gesamte TKZ mit zünftigem Leben erfüllen und für kulinarische Genüsse im Festzelt wird darüberhinaus gesorgt sein.

Fotos: Jüngste Eindrücke vom Trachtenkulturzentrum in Holzhausen  von   Georg Westner, Chiemgau-Alpenverband

Nähere Informationen: www.trachtenverband-bayern.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg