Tag des offenen Denkmals 2015 in Bad Endorf-Antwort

Auch Antwort, Gemeinde Bad Endorf beteiligt sich am Sonntag, 13. September am Tag des offenen Denkmals. Zu besichtigen ist dabei die  „Zenzmühle“ (Siferlingermühle). Größte Mühle an der Antworter Ache, ursprünglich im Besitz von Kloster Baumburg. 1896 zum Teil neu erbaut, Turbine von 1910. Nach dem Erwerb durch die Familie Brückner  im Jahr 2011 umfangreiche und herausragende Restaurierung. 2014 Denkmalpreis der Hypo Kulturstiftung. Die Einrichtung der Mühle ursprünglich erhalten. Geöffnet 14 bis 17 Uhr, Führungen 14 und 15.30 Uhr mit  jeweils anschließend halbstündigem Rundgang durch den Mühlen- und Wallfahrtsort Antwort durch Angelika Deindl und  Mitglieder des Heimat- und Geschichtsvereins Bad Endorf.

Andrea Aschauer

Nachrichten